Zivilschutz im Kanton Zürich

Hauptaufgaben des Zivilschutzes

  • Schutz der Bevölkerung
  • Betreuung von Schutz suchenden Personen
  • Schutz der Kulturgüter
  • Unterstützung der Führungsorgane und der Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes
  • Instandstellungsarbeiten
  • Einsätze zugunsten der Gemeinschaft

 

Beispiele aus der Praxis:

  • Betreuung von gestrandeten Passagieren während mehreren Tagen.
  • Evakuierte Personen aus einem brennenden Hotel in einer Betreuungsstelle unterbringen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Grossanlässen wie Logistik & Führungsunterstützung. 
  • Schutzbauten & Material unterhalten zwecks Werterhalt
  • Fotografieren und Inventarisieren von wertvollen Bildern oder andern Kunstgegenständen in Museen
  • Abfüllen, transportieren und deponieren von Sandsäcken bei Überschwemmungen