Rechtliche Grundlagen

  • Gesetz über die Organisation des Regierungsrates und der kantonalen Verwaltung (OG RR) vom 6. Juni 2005 (LS 172.1),
  • Bundesgesetz vom 3. Februar 1995 über die Armee und die Militärverwaltung (Militärgesetz, MG; SR 510.10),
  • Bundesgesetz vom 4. Oktober 2002 über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz (Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz, BZG; SR 520.1),
  • Bundesgesetz vom 12. Juni 1959 über die Wehrpflichtersatzabgabe (WPEG; SR 661),
  • Zivilschutzgesetz (ZSG) vom 19. März 2007 (LS 522),
  • Bevölkerungsschutzgesetz (BSG) vom 4. Februar 2008 (LS 520),
  • entsprechende Verordnungen des Bundes und des Kantons.