Vorkurse

Hufschmied

Sie verfügen über einen Lehrvertrag der beruflichen Grundausbildung als Hufschmied/ Hufschmiedin EFZ oder haben das Qualifikationsverfahren mit Erfolg abgeschlossen.

Der Fachkurs für angehende Hufschmiede bietet eine intensive, praktische und theoretische Fachausbildung als Vorbereitung auf die Rekrutenschule. Sie erlernen das Schmieden von Falz- und Stempelhufeisen inkl. Spezialhufeisen, das Beschlagen von Hufen, Sie vertiefen Werkzeug- und Materialkenntnisse und werden in theoretischer und praktischer Pferdekunde unterrichtet. Dieser Fachkurs wird als überbetrieblicher Kurs III anerkannt.

Voraussetzung

  • Die Aufnahme in den Fachkurs ist vom Bestehen der «Fachprüfung für angehende Hufschmiede» abhängig, welche vor oder nach der Rekrutierung zu absolvieren ist.

Kontakt:

  • Kompetenzzentrum Veterinärdienst und Armeetiere
    Kaserne Sand
    3000 Bern 22
    Telefon 031 850 02 00