Vorkurse

Gebirgsspezialist

Sie sind den hochalpinen Herausforderungen der Berge gewachsen und bringen Ihre Erfahrungen beim Skifahren und Klettern optimal ein.

Die Ausbildung zum Gebirgsspezialisten ist sehr umfangreich. Es werden viele Bereiche und Facetten des Bergsteigens sowie der Rettung im alpinen Gebiet vertieft behandelt und im Gelände praktisch angewandt. Am Ende der Ausbildung wird den stolzen Alpinisten das Hochgebirgsabzeichen überreicht.

Um die Zuteilung zu erhalten sind vor der Rekrutierung nachfolgende J+S Leiterkurse zu bestehen.

Voraussetzungen:

  • Absolvierter J+S Gruppenleiterkurs "Skitouren"
  • Absolvierter J+S Gruppenleiterkurs "Bergsteigen"
  • Absolvierter J+S Gruppenleiterkurs "Sportklettern"
  • Routinierter Umgang mit Skitechnik / Skifahren
  • hohe sportliche Leistungsfähigkeit

Kontakt:

  • Kdo Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee
    Gotthardstrasse 20
    6490 Andermatt
    Telefon 058 468 83 21